Skip to content

❥ 1. Blogger Market München: Diese Blogs sollte man sich merken

Ich war heute auf meinem aller ersten Blogger Event: Dem 1. Blogger Market in München! Um ehrlich zu sein war ich ein bisschen nervös,  als ich mich am Nachmittag in den Bus gesetzt hatte. Ich bin alleine zu dem Event gefahren und kannte auch dort niemanden. Small Talk gehört nicht gerade zu meinen Stärken, aber ich wollte mir die Veranstaltung nicht entgehen lassen.

Im Foyer der Villa Stuck wurde ich dann erst mal mit vielen netten Gesichtern und Schoki begrüßt – ein guter Anfang 😉 Dann kamen die Stände der Blogger. Anfangs stand ich ein bisschen unbeholfen rum doch dann bin ich einfach auf die Leute zugegangen und hab sie angequatscht. Ich wollte mehr über ihre Blogs und ihre Leidenschaft zum Schreiben wissen.

Außerdem habe ich ein paar Vorträge besucht – Darunter Themen wie Suchmaschinenoptimierung und Clean Eating. Danach gab es auch noch eine kleine Modenschau, bei der ein paar wirklich tolle Teile dabei waren! Am Ende wurde dann der Isarnetz Blog-Award in neun verschiedenen Kategorien verliehen.

Blogs, die mir im Gedächtnis geblieben sind

Bei den Gesprächen mit anderen Bloggern und bei den Vorträgen habe ich ein paar wirklich coole Blogs kennengelernt, von denen ich euch drei ans Herz legen möchte.

Zum einen wäre da Gold ist keine Farbe. Die Bloggerin Katharina hielt einen kurzen Vortrag über die vielen gesundheitlichen Probleme, die sie in ihrem Leben hatte. Clean Eating war und ist für sie der Schlüssel zu einem erfüllten Leben. Und auch wenn sie nur knapp 10 Minuten geredet hat, habe ich ihr jedes Wort abgekauft. Sie wirkte total authentisch und sympathisch. Ihr Blog spiegelt das genauso wider: Sie schreibt total schön und ist einfach sie selbst. Ein Beitrag der mir besonders gefällt handelt davon, wie man seine Ziele am besten erreicht. Reinschauen lohnt sich (auch für den Gaumen)!

Ein weiterer Blog, den ich direkt nach dem Blogger Market durchstöbert habe, ist anidenkt.de. Anika schreibt hier über Reisen, den Alltag, das Leben und Dinge, die glücklich machen. Vor kurzem hat sie sogar ihr erstes Buch geschrieben, das sie heute vorgestellt hat. Ihre Beiträge machen Lust auf Urlaub und regen zum Nachdenken an. Ich empfehle den Beitrag mit dem tollen Titel „Angst oder: Warum das, was ich befürchte, nie eintrifft„. Nicht nur ein Blog für Reisefans!

Eine ziemlich geniale Idee hatten auch Belinda und Pezi: Sie stellen sich gegenseitig vor neue Aufgaben um aus ihrer Komfortzone zu kommen und schreiben darüber auf ihrem Blog uncomfortme. Die Stories, die die beiden dabei zu erzählen haben, sind super unterhaltsam und zum mitkreischen 🙂

Ich hoffe in München wird es bald mehr solcher Events für die digitale Szene geben. Ich finde es sehr wichtig, dass Blogger sich untereinander austauschen und in Kontakt stehen.

Beim Bloggen sollte es nämlich nicht um Konkurrenz, sondern um den Spaß am Schreiben gehen. Zusammenzuhalten statt sich ständig mit anderen zu messen ist das A und O. Solche Events helfen dabei den Austausch aufrecht zu erhalten und die Szene lebendig zu machen. Man kann sich dabei inspirieren lassen und viele tolle Projekte kennenlernen.

❥ Janina

Advertisements

3 thoughts on “❥ 1. Blogger Market München: Diese Blogs sollte man sich merken Hinterlasse einen Kommentar

  1. Hallo Janina,
    ein sehr schöner Bericht. Darf ich fragen, woher Du von dem Blogger Event wusstest? Mich würde ja sowas als Münchner Kindl auch interessieren ;-). Habe davon aber gar nichts mitbekommen. Hast Du da vielleicht einen Tipp für eine (Blogger) Event Seite? LG Christina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: