Skip to content

❥ Liebes Ich – Ein ehrlicher Brief an mein Zukunfts-Ich

Hallo liebes Zukunfts-Ich,

ich hoffe es geht dir gut.

Eigentlich bin ich ja eher ein „Leben im Hier und Jetzt“-Mensch, aber manchmal denke ich eben doch über meine Zukunft nach. Ich frage mich, ob ich in zehn Jahren noch immer in München wohnen werden. Ob ich mich für einen Master oder für einen Job entschieden habe. Ob ich verheiratet bin und Kinder habe. Ob ich glücklich bin.

Bist du denn glücklich?

Ich hoffe du beantwortest diese Frage mit „Ja“, sonst würde das bedeuten, dass ich in den nächsten Jahren noch viele Fehler machen werde. Und natürlich werde ich das. Fehler und Niederlagen gehören genauso zum Leben, wie Erfolg und Glück. Ich bin mir sicher, das weißt du noch. Das war doch schon immer mein Mantra, deines auch?

Erzähl mal, wie waren die letzten Jahre so – hast du viel erlebt? Hast du dir meinen innigsten Traum erfüllt und hast die Welt entdeckt? Warst du vielleicht sogar auf Hawaii? Hast du viele neue Leute kennengelernt auf deinem Weg?

Und hast du all deine Ängste hinter dir gelassen und hast dich selbstständig gemacht, so wie ich es mir wünsche? Ich stelle mir vor, wie du gerade in deiner schicken Wohnung in München sitzt, an einem Projekt arbeitest und verdutzt diesen Brief liest. Vermutlich denkst du „Wer ist diese Verrückte“- Ist es so?

Tut mir leid für die vielen Fragen, doch jetzt wo ich dir schreibe, sprudeln die Worte nur so aus mir heraus. Ich brenne danach mehr von dir zu erfahren, wie du fühlst und was du denkst. Bist du noch genauso verträumt wie früher?

Ich habe immer gedacht, ich bleibe mein Leben lang, so wie ich bin. Und bis jetzt bin ich diesem Motto glaube ich ganz gut treu geblieben. Und ich denke, du hast es geschafft meine Stärken noch mehr auszubauen und meine Schwächen zu akzeptieren. Damit hadere ich nämlich noch ein bisschen. Ich arbeite jeden Tag daran, das beste aus mir zu machen und vielleicht bist du ja an einem Punkt angekommen, an dem du denkst „So wie ich bin, bin ich perfekt.“ Das würde mich sehr stolz machen.

Apropos stolz – Du kannst dir ruhig mal selbst auf die Schulter klopfen. Du hast nämlich schon einiges durchgemacht in deinem Leben. Auch wenn ich nicht weiß, was in den nächsten Jahren passieren wird – du bist immer noch ich. Und ich bin mir sicher du gehst immer noch mit einem Lächeln durch das Leben, versuchst in allen Menschen und Dingen das Positive zu sehen und bist auch dankbar für die kleinen Dinge im Leben – das ist etwas ganz besonderes und vor allem in unserer schnelllebigen Welt sehr kostbar.

Darf ich dir ein paar Tipps für deine Zukunft geben, liebes Ich?

  1. Bleibe dir weiterhin treu, stehe zu dir selbst und lerne nie aus
  2. Behalte deine Lebensfreude und teile sie mit anderen
  3. Lebe nicht nur nach deinem Terminkalender – lebe nach deinem Herzen
  4. Habe Mut neue Dinge zu versuchen und neue Wege zu gehen
  5. Bereue nichts, was ich oder du getan haben – wir können es nicht ändern
  6. Sei offen, frei, experimentierfreudig, humorvoll, zuvorkommend und hilfsbereit
  7. Spring für mich über die Schatten, über die ich mich noch nicht getraut habe
  8. Mache nur das, was dich wirklich glücklich macht
  9. Vergiss nie, wer du bist und woher du kommst – deine Wurzeln sind deine Stütze
  10. Vergiss mich nicht – deine Vergangenheit gehört zu dir, genau wie die Gegenwart und die Zukunft

Bis bald,

dein altes Ich

❥ Janina

Advertisements

7 thoughts on “❥ Liebes Ich – Ein ehrlicher Brief an mein Zukunfts-Ich Hinterlasse einen Kommentar

  1. Toller Brief, wirklich gut geschrieben. Viele der Gedanken kenne ich selber natürlich auch, und vor allem die Tipps finde ich sehr gut. Natürlich ist es immer so leicht gesagt, aber vielleicht reichen deine ermutigenden Worte ja auch aus, um in der eigenen Zukunft etwas zu verändern.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: