Zum Inhalt springen

Schlagwort: Motivation

Augen zu. Augen auf.

Unser Leben kommt uns manchmal vor wie eine ewige Dauerschleife. Wir stehen auf, gehen in die Arbeit, haken ein To Do nach dem anderen ab und fallen abends erschöpft ins Bett…

Advertisements
Credit: rawpixel / Pixabay

Über vergessene Talente: Lerne dich selbst neu kennen!

Anzeige // Ich habe es satt, mich hinter einer Fassade zu verstecken und meine Talente herunter zu spielen. Ich möchte endlich zu mir stehen – und damit auch zu all meinen Stärken und Schwächen.

Gänsehautglück – mein Wort für 2018

Im Rahmen ihrer Blogparade rief meine liebe Blogger Kollegin tellyventure dazu auf, sich ein Wort herauszupicken, das einen quasi als Stütze durch das gesamte nächste Jahr begleitet…

Die Geschichte des Elefanten oder leben in den eigenen Fesseln

Es war einmal ein Elefant. Dieser wurde als Junges von seiner Familie getrennt und reist seither mit einer Zirkusfamilie durchs Land. Wenn er nicht gerade neue Kunststücke lernt, steht er mit den anderen Elefanten in einem kleinen Gehege. Um seinen Hals liegt ein Strick, der an einem Holzpflock im Boden befestigt ist…

Schwerelos

Ich liege im Wasser. Mein Körper schwimmt federleicht auf der Oberfläche. Das Wasser bedeckt meine Ohren, meine Muskeln sind entspannt. Ich lasse mich treiben. Ich höre nichts als die mystischen Geräusche des weiten Meeres…

Die Macht der Vergangenheit

Wir setzen uns in unserem Leben viele Ziele, machen Pläne und stellen uns die Zukunft vor. Wir haben eine genaue Vorstellung davon, was wir erreichen wollen. Manchmal sind wir aber auch ratlos, suchen Halt und scheinen nicht gegen den Strom zu kommen…

Die Wunder des Lebens entdecken

Den Blick für das Ungewöhnliche zu öffnen, verleiht uns Zutritt zu neuen Dimensionen. Wir sehen nicht mehr nur das, was direkt vor uns ist, sondern auch das, was sich darin verbirgt. Lass es zu, dich über Dinge zu wundern. Hinterfrage die Schönheit und auch das Böse. Blicke unter die Oberfläche und lasse Abenteuer zu…

25 Bekenntnisse für mehr Selbstliebe

Die Art und Weise, wie wir uns selbst wahrnehmen und über uns denken, spiegelt sich auch in der Art und Weise wieder, wie wir mit uns umgehen. Sich selbst zu lieben ist nicht einfach eine Entscheidung. Und irgendwie doch…

Frühjahrsputz im Kopf: So startest du frisch in den Sommer

Im Frühjahr scheint es uns zwar mit den steigenden Temperaturen immer besser zu gehen, doch so lange wir unseren Kopf nicht mal ausmisten wird immer eine kleine dunkle Wolke vor der Sonne hängen. Um diese mit einem kräftigen Windstoß zu verscheuchen müssen wir mental aufräumen: Ein Frühjahrsputz für den Kopf sozusagen…

Wer bist du, wenn du niemand sein musst?

So sehr man es auch versucht – sich komplett von allen Zwängen zu lösen ist ziemlich schwierig. Irgendwer sind wir ja doch immer. Aber was, wenn wir mal für einen Tag niemand sein müssten? Wer würdest du sein?

Gastbeitrag: Der glückliche Zufall

Ich liege vermutlich gerade am Strand oder erkunde eine neue Ecke Indonesiens – um meinen Blog nicht – wie meine Pflanzen zu hause – austrocknen zu lassen, gibt es auch heute wieder einen Gastbeitrag! Dieser kommt von Ralf Hauser und seinem Coaching Blog. Der Beitrag, den ich euch vorstellen möchte, handelt von Glück und Zufall. Ich bin gespannt, wie ihr ihn findet…