Zum Inhalt springen

Category: Kunterbuntes

Alle Beiträge rund um das kunterbunte Leben findet ihr hier.

Gänsehautglück – mein Wort für 2018

Im Rahmen ihrer Blogparade rief meine liebe Blogger Kollegin tellyventure dazu auf, sich ein Wort herauszupicken, das einen quasi als Stütze durch das gesamte nächste Jahr begleitet…

Lebensbeat goes Facebook: Warum ich den Schritt gewagt habe

Das Schreiben gehört zu mir, wie Teddy zu Mr. Bean. Sobald ich die ersten Wörter schreiben konnte fing ich an kleine Geschichten zu schreiben. Deutsch war immer mein Lieblingsfach und Aufsätze waren für mich so spannend wie für andere eine Bergwanderung…

365 Tage, 365 Nächte – Mein erstes Jahr als Blogger

Heute gibt es mal einen sehr allgemeinen Blogbeitrag. Naja, eigentlich gibt es was kleines zu feiern: Mein Blog ist letzte Woche ein Jahr alt geworden! Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es schon ein Jahr her ist, seit ich das erste mal stolz meine eigene Domain eingegeben habe. Seit diesem Tag stecke ich viel Herzblut und Zeit in meine Texte und versuche inspirierende Beiträge für euch zu schreiben…

Glücksbringer der Woche: Ohne Spaß kein Fun

Momente, die uns zum Lächeln bringen. Momente, die uns die Tränen in die Augen treiben. Momente, die uns hoffen lassen. Momente, die uns zum Träumen einladen. Momente, die uns an die große Liebe glauben lassen. Momente, die uns Glück bereiten. Das sind die Glücksbringer unseres Lebens…

Federleicht durchs neue Jahr: Mein Wort für 2017

Viele Blogger schreiben zum Jahreswechsel einen Rückblick, doch tellyventure hatte die tolle Idee die Blogparade „Mein Wort für 2017“ zu starten. Es geht darum sich ein Wort zu suchen, das einen durch das gesamte Jahr 2017 lenkt. Et voilà…

Liebster Blog Award: 11 Fragen, die zum Nachdenken anregen

Ich habe schon oft vom sogenannten „Liebster Blog Award“ gehört und gelesen. Ich war mir immer unsicher, ob ich die Idee dahinter gut finden soll. Oft finde ich die gestellten Fragen langweilig oder unpassend. Aber immer wieder habe ich auch Beiträge mit wirklich sinnvollen und tiefsinnigen Fragen gelesen und jetzt bin ich selbst von der lieben Luisa von http://www.punkteleben.wordpress.com nominiert worden. Auch ihre Fragen finde ich sehr schön und auch passend zu meinem Blog, weshalb ich mich dazu entschieden habe beim Liebster Blog Award mitzumachen!

Inszeniert! – Zwischen Sein und Schein

„Verstecken wir uns alle nur hinter kulturellen Rollenmustern? Sind wir nur Marionetten, die ihr wahres Ich verbergen? Ist die Menschheit nur ein großes Theaterstück?“

365 Tage, 365 Nächte – Mein erstes Jahr in München

Vor einem Jahr habe ich meinen Mietvertrag für mein WG-Zimmer in München unterschrieben. 365 Tage lebe ich also nun schon in dieser wundervollen Stadt, die vor Lebensfreude nur so sprüht. 365 Nächte voller Erwartungen, Hoffnungen und vor allem Spaß. Vor einem Jahr begann ein neuer Abschnitt meines Lebens…