Skip to content

❥ 6 Wahrheiten, die du kennen solltest, um glücklich zu werden

Glück ist für viele Menschen so etwas wie ein Lebensziel. Sie arbeiten hart dafür um „später einmal glücklich“ zu werden. Dabei sollte das Glück nicht am Ende des Weges stehen, sondern dein persönlicher Reisebegleiter sein. Du hast das Recht darauf rund um die Uhr ein fröhlicher Mensch zu sein. Natürlich gibt es Zeiten, da läuft es mal nicht so gut. Das bedeutet aber nicht, dass du deswegen unglücklich sein musst. Und selbst wenn doch, dann wird dich das Glück irgendwann wieder finden.

Das Problem ist, dass wir uns oft selbst im Weg stehen. Wir reden uns Fehler ein, kritisieren uns und vergleichen uns ständig mit anderen. Das mindert unsere Selbstwahrnehmung und drückt die schönen Momente beiseite. In dem ständigen Suchen nach Aufmerksamkeit und Beachtung, merken wir nicht, dass wir uns selbst davon abhalten glücklich zu werden.

Auf dem Blog Pinch me living habe ich vor kurzem einen Beitrag darüber gelesen, dass es ein paar Wahrheiten gibt, die wir kennen sollten, um wirklich glücklich zu werden. Beim Durchlesen ist mir klar geworden, dass das eigentlich ganz selbstverständliche Dinge sind, die aber oft nicht bedacht werden. Ich bin mir bewusst, dass es keine Anleitung zum Glücklichsein gibt und das will ich auch gar nicht geben. Doch ich finde es schön ein paar dieser Wahrheiten im Hinterkopf zu haben. So kann man sie immer abrufen, wenn man mal wieder in einer Sackgasse gelandet ist und denkt vom Glück verlassen worden zu sein.

6 Wahrheiten, die du kennen solltest, um glücklich zu werden:

Es gibt keine einheitliche Definition von Glück

Glück bedeutet für jeden etwas anderes. Das Problem ist, dass wir unser Glück zu oft mit dem anderer vergleichen. Wir versuchen genauso erfolgreich, so schlau, so schön wie jemand zu werden, den wir bewundern. Dann sind wir plötzlich erfolgreich, schlau und schön und irgendwie fehlt trotzdem was. Denn jeder sucht nach anderen Erfüllungen im Leben. Oft sind uns diese nicht bewusst, das macht es natürlich schwierig sie zu erreichen. Aber Glück ist eben nicht nur ein momentaner Zustand oder gar ein Ziel, sondern etwas, das wir jeder Zeit erfahren können. Deshalb ist es nicht so schlimm, wenn wir uns nicht jeden Wunsch und jede Hoffnung sofort erfüllen können. Es kommt die Zeit, da wissen wir plötzlich ganz genau was zu tun ist.

Niemand kann dich definieren – außer du selbst

Wer du bist, wie du leben und träumen möchtest entscheidest ganz alleine du. Niemand anderes wird es je schaffen, dich genau so zu beschreiben, wie du bist. Nur du kennst dich, deine Stärken und deine Schwächen. Die Meinung anderer kann dir nur definieren, wenn du es zulässt. Gib diese Eigenschaft nicht auf, nur dass andere dich akzeptieren. Du bist du und das ist deine größte Stärke.

Perfektion ist eine Illusion

Es gibt keine Perfektion auf dieser Welt. Nichts und niemand ist fehlerfrei und makellos. Irgendwo gibt es immer eine Schwäche, einen Kratzer oder eine Kante. Versuche nicht irgendeinem Ideal nachzulaufen. Versuche die beste Version von dir selbst zu sein. Du bist genug.

Du hast alles, was du brauchst

Die heutige Zeit ist geprägt von einem kontinuierlichem Wettkampf. Jeder will der Beste sein und an der Spitze stehen. Doch eigentlich hast du schon lange alles, was du brauchst. Es gibt nichts, was dir fehlt. Und das macht dich zum Gewinner des Kampfes – ohne dass du jemals zuschlagen musstest.

Werde zu dem Menschen, der du wirklich bist

Die Welt wird niemals einen Menschen wie dich sehen. Es gibt niemand, der hat, was du hast. Niemanden, der denkt, wie du denkst. Und niemanden, der fühlt, wie du fühlst. Deine Einzigartigkeit ist dein Geschenk. Das Leben verlangt eigentlich nur eines von dir: Du zu sein, so dass du deinen einzigartigen Abdruck auf der Welt hinterlassen kannst. Verlasse dich auf deine Intuition und lasse dich nicht von anderen verbiegen.

Nur wer vergeben kann, kann glücklich sein

Vergebung ist eine der wichtigsten Tugenden, die ein Mensch haben kann. Vor allem in der heutigen Zeit ist Vergeben wichtiger denn je. Vergiss nicht, auch dir selbst zu vergeben. Jeder macht mal einen Fehler und du kannst nur weitermachen, wenn du das akzeptierst und dir selbst verzeihst.

❥ Janina

 

 

Beitragsbild: aischmidt (Pixabay)

Advertisements

One thought on “❥ 6 Wahrheiten, die du kennen solltest, um glücklich zu werden Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: