Skip to content

❥ Fernweh

Bei diesem Schmuddel-Wetter in Deutschland hat man echt auf nichts Lust. Es ist kalt, sobald man auf die Straße tritt besteht höchste Rutschgefahr und die Schuhe sehen sowieso aus wie Sau… Zeit, sich ein paar warme Gedanken zu machen!

ös

Ich mache das mit einer heißen Schoki in der Hand, Reggeaton und alten Urlaubsbildern. 2014 war ich mit meiner Mama auf Kos (Griechenland) und gegen den wunderschönen Sandstrand hätte ich im Moment nichts einzuwenden! Die Zehen einfach in den Sand stecken, einen griechischen Salat genießen und dabei dem Meer lauschen. Hach ja, das wär’s jetzt. Aber stattdessen lieg ich hier fett eingekuschelt in meine Daunendecke in meinem Bett und versuche nicht zu erfrieren.

Ich freu mich schon wieder auf den Sommer, wenn man endlich keine kratzenden Mützen und Schals mehr braucht und man einfach ohne Jacke rausgehen kann. Endlich wieder eiskalte Cocktails auf dem Balkon schlürfen und das Schönste: richtig knackig braun werden. Tja, da müssen wir wohl noch ein bisschen warten.

Bis dahin verwenden wir das Wetter einfach als Ausrede für Dinge, auf die wir keine Lust haben (beim Lernen hilft es aber leider nicht viel)! 🙂

 

❥ Janina

Advertisements

2 thoughts on “❥ Fernweh Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: